Todesfall Alfred Alder

Unser langjähriger Präsident und Ehrenpräsident hat sich von seinem Schlaganfall, den er im Garten erlitten hat nicht mehr erholt und ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Die Mitglieder vom Familiengartenverein werden ihn in guter Erinnerung behalten. Der Familiengartenverein war seine Passion. Bis zuletzt hat er sich für alles  interessiert was im Verein gemacht wurde und wenn es seine Gesundheit und das Wetter einigermassen zuliess, traf man ihn in seinem Garten, den er über alles liebte und hegte und pflegte.

Seiner lieben Frau Hanni und den Familienangehörigen wünscht der Familiengartenverein viel Kraft, um den schmerzlichen Verlust zu überwinden.