Baugesuch zur Vorplatzüberdachung

Liebe Pächterinnen und Pächter, unser Zelt ist in die Jahre gekommen. Jedes Jahr bauen wir das Zelt im Juni mit grossem Aufwand auf und bauen es im September wieder ab. Die Zeltplachen sehen unansehnlich aus, sind zum Teil auch durchlässig geworden und eine professionelle Reinigung oder ein Ersatz wäre mit einem grossen Aufwand und hohen Kosten  verbunden.

Darum hat der Vorstand beschlossen, die Planung eines festen Vordaches an die Hand zu nehmen. Er nimmt dies auch zum Anlass, die Solaranlage auf dem „Pintli“, welche ebenfalls nicht mehr dem neuesten Stand der Technik entspricht, zu modernisieren und anzupassen.
Deshalb hat der Vorstand einen befreundeten Architekten angefragt und ein Projekt ausarbeiten lassen, für welches wir nun ein Baugesuch beim Kanton Baselland eingereicht haben. Dieses Baugesuch wird in den nächsten Tagen publiziert. Dazu gehören auch die Profilstangen, die auf der Südseite montiert wurden.
Der Vorstand wird das Projekt an der Generalversammlung vorstellen, allfällige Fragen dazu beantworten und durch die Versammlung genehmigen lassen.